Ein Sonntag im Frühling - oder - das waren noch Zeiten!

Eine Radtour nach Bad Zwischenahn in Coronafreier Zeit

 


►►► gpx Datei zur Tour



Die Sonne scheint. Der Himmel leuchtet blau. Es ist noch nicht viel los auf den Straßen. Aus allen Stadtteilen Oldenburgs strömen radelnde Menschen ins Zentrum zum PFL. Dort steht schon die Tourenleiterin und erwartet die Radler mit leichter Panik im Blick, denn der Vorplatz füllt sich… 30, 31,32,33…“O Gott, hoffentlich kommt noch jemand von unseren Tourenleitern, der den Schlussmann macht“. Und da kommt Axel, er hat zwar wegen einem Handicap am Knie noch eine Krücke am Lenker, aber Radfahren geht immer.


Nun kann es losgehen, erstmal in Richtung Ofenerdiek aus der Stadt raus, durch den Bürgerbusch, am Swarte-Moor-See vorbei. Überall leuchten Frühlingssträucher in bunten Farben, gelbe Forsythien, zartlila Magnolienbäume, rosa Kirschblütenbäume und weiße Rhododendronhecken. Hinter mir wird gerätselt: „Was ist das für ein Strauch, ach ja eine Zaubernuss“.  In den Gristeder Büschen schlagen schon die Buchen, Kastanien und Eichen aus, obwohl der Mai noch lange nicht gekommen ist.
Die Stimmung ist fröhlich, keine(r)  beklagt sich über zu schnelles oder zu langsames Tempo, die Truppe fährt diszipliniert und der letzte Mann sorgt umsichtig dafür, dass keine(r) verloren geht. Eine große Hilfe ist natürlich das windstille, sonnige  Wetter. 
Im schönen Garten des Landcafes Neumann am Zwischenahner Meer finden wir alle ein Plätzchen. Die Wahl zwischen den vielen leckeren Torten fällt schwer. Obwohl wir so viele sind, ist für alle genug da, und wir werden freundlich versorgt.
Zurück geht es durch das Richtmoor, über Neuenkruge, Borbeck und Metjendorf nach Hause.
So war es 2018 und so schön werden Sonntage mit dem ADFC auch zukünftig wieder sein!

18.01.2021 Anke Lüken

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Auf Ammerländer Kirchwegen unterwegs

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 45 km lange Fahrradtour auf den…

Naturerkundungen in Mansholt zum selberfahren

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zu den Mansholter Büschen vor.

Tourbeschreibung nach dem…

Das Kind muss an die frische Luft

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 10 km lange Fahrradtour "Das Kind…

Rücksicht mit Rückblick - Plakat Stadt Köln

Türöffner - Unfälle

Dooring - Unfälle (vom Englischen "Door" für "Tür")

Das unterschätzte Risiko von Autotüren

Route um Oldenburg 5

Über den Osternburger Utkiek nach Sandkrug

Radwegebau in den Landkreisen

Wie die Radinfrastruktur außerhalb der Stadtgrenze aussieht

Gründung: ADFC Frauennetzwerk Niedersachen

„Es gibt zwar fast genauso viele Frauen wie Männer als ADFC-Mitglieder, aber Frauen sind in Vorstandsämtern und anderen…

Route um Oldenburg

Die "Route um Oldenburg" führt auf ca. 110 km um Oldenburg herum: durch die Wesermarsch, den Naturpark Wildeshauser…

Nach Jeddeloh (Knotenpunktsystem)

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 30 km lange Fahrradtour nach…

https://oldenburg.adfc.de/artikel/ein-sonntag-im-fruehling-oder-das-waren-noch-zeiten

Bleiben Sie in Kontakt