Radeln fern vom Autolärm

30 km gemütlich radeln ohne Autolärm und Ampelstopps

 


►►► gpx-Datei zur Tour "Radeln fern vom Autolärm"


Start ist am Stau. Man fährt entlang der Hafenpromenade, über die Eisenbahnbrücke nach links in die Stedinger Str.. Weiter geht’s links in den Werftweg, durch den Stadtwald, am Kloster Blankenburg vorbei und dann eine ganze Weile entlang der Hunte. Beim Holler Siel biegt man rechts ab in die Gellenerhörne. Nach der Abzweigung in Richtung Wüsting, bei 15,3 Km befindet sich eine kleine Bank, die zum Verweilen einlädt. In Wüsting fährt man über die Bahn entlang von Neuenweger Reihe und Kornweg in den Deichweg. Von dort führt die Tour, vorbei an den Tweelbäker Seen nach 23 Km, zurück in die Stadt.

Verwandte Themen

Nudeln aus Bergedorf

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 60 km lange Fahrradtour zum…

Route um Oldenburg 1

Metjendorf - Bokel - Rastede

Erfahrungen mit dem Pedelecfahren

Zwei Pedelecfahrer*innen berichten

Arboretum in Neuenkoop

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 55 km lange Fahrradtour zum…

Zum Spielplatz am Swarte-Moor-See 20 km

Für Kinder geeignet.

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 20 km lange…

Ein Sonntag im Frühling - oder - das waren noch Zeiten!

Eine Radtour nach Bad Zwischenahn in Coronafreier Zeit

Geschäftsordnung des ADFC Oldenburg

Geschäftsordnung 2017

des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, Kreisverband Oldenburg/Oldenburger Land e.V. (ADFC…

Route um Oldenburg 5

Über den Osternburger Utkiek nach Sandkrug

Auf Ammerländer Kirchwegen unterwegs

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 45 km lange Fahrradtour auf den…

https://oldenburg.adfc.de/artikel/radeln-fern-vom-autolaerm-1

Bleiben Sie in Kontakt