Tour zum Gellener Moor – Die Lieblingstour von Dierk Ahnepohl

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum Selberfahren vor:

Eine ca. 35 km lange "Tour zum Gellener Moor".

In einem dunkelblauen Kästchen mit der Überschrift: „Medien zum Artikel“ stellen wir verschiedene Materialien zur Planung und Durchführung der Tour bereit. Je nach Bildschirmgröße findet sich das Kästchen rechts oben oder weiter unten am Ende.
Hinweis: Es handelt sich hierbei nicht um eine ADFC geführte Tour!

Diese Tour ist ca. 35 km lang.

Ich habe viele Touren, die ich gerne fahre. Heute wähle ich die Tour „Tour zum Gellener Moor“ aus.
Auf dieser Tour hat man kaum motorisierten Verkehr und eine weite Landschaft. Im zeitigen Frühjahr sind tausende von Wildgänsen und andere Vogelarten auf den Polderwiesen zu beobachten.
Im Naturschutzgebiet Gellener Torfmöörte kann man mit etwas Glück seltene Tiere und Pflanzen, wie z.B. den Moorfrosch, die Sumpfcalla, das Torfmoos und den Gagelstrauch entdecken.
Diese Tour bietet eine wunderbare Gelegenheit, vom Alltagsstress abzuschalten.

 

Der ADFC Oldenburg bietet folgenden Service an:

 

Auf der ADFC Homepage vier Dateien zum Download
(im dunkelbauen Kästchen - rechts oben oder weiter unten zu finden)

1.

Eine gpx Datei, die den Streckenverlauf auf einen Routenplaner wie z.B. komoot anzeigt.

2.

Eine Kurzanleitung zum Download und Laden einer gpx Datei im Routenplaner komoot.

3.

Eine Graphik mit einer einfachen Darstellung der Streckenführung.
(Als grobe Orientierung gedacht)

4.

Ein Kartenausschnitt mit einer detaillierteren Darstellung der Tour.
(Als Planungshilfe bei der  Nutzung einer Landkarte gedacht)

 

Service im ADFC Infoladen an der Ziegelhofstraße 97

1.

Kostenlose Broschüren mit Tourenempfehlungen für Oldenburg und Umgebung.

2.

Radwanderkarte Oldenburger Land (ca. 10 €).

3.

Radwanderkarte für das Ammerland mit größerer Darstellung (ca. 8 Euro)

4.

Weitere Kartenmaterialien für die Region und Deutschlandweit. (teils als kostenlose Broschüren)

 5.

Im ADFC Infoladens kann man sich zusätzlich zu den Materialien den einen oder anderen Praxistipp abholen.

 

Öffnungszeiten des ADFC Infoladens

Verwandte Themen

Zu den Apfelbäumen nach Hollersiel

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier die Tour „Zu den Apfelbäumen nach Hollersiel“ vor.

Ein Sonntag im Frühling - oder - das waren noch Zeiten!

Eine Radtour nach Bad Zwischenahn in Coronafreier Zeit

Route um Oldenburg 2

Rastede - Mansholter Büsche

Naturerkundungen in Mansholt zum selberfahren

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zu den Mansholter Büschen vor.

Tourbeschreibung nach dem…

Fahhradverleih in Oldenburg

Fahrradverleih in Oldenburg

Oldenburg bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten ein Fahrrad zu leihen. Neben klassischen Fahrrädern können Sie sich…

Route um Oldenburg 6

Am Tillysee vorbei nach Wardenburg

Gehweg - Radfahrer frei

Gehwege mit "Radfahrer frei" sind keine Radwege bzw. keine Radinfrastruktur. Sie sind in erster Linie Gehwege und müssen…

Rund um Hegeler Wald

Von Oldenburg zum Hegeler Wald, über Sannum zurück nach Oldenburg (56km)

Nudeln aus Bergedorf

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 60 km lange Fahrradtour zum…

https://oldenburg.adfc.de/artikel/tour-zum-gellener-moor-die-lieblingstour-von-dierk-ahnepohl

Bleiben Sie in Kontakt