Route um Oldenburg 6

Am Tillysee vorbei nach Wardenburg

Die sechste Speiche kannst du am Landesmuseum beginnen. Du fährst Richtung Süden über die Behelfsbrücke auf die andere Seite des Küstenkanals bis zur Schleuse. Dort biegst du rechts ab auf den Deich, der zwischen Hunte und Küstenkanal verläuft. Du folgst dem Verlauf der Hunte nach Süden bis zum Tillysee und kommst schließlich in Wardenburg an.  Den Rückweg findest du über den Außenring der Route um Oldenburg.

gpx-Datei zum Download

Verwandte Themen

Greetsiel

Rundtour durch die Krummhörn in Ostfriesland

Rhododendronpark Gristede

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 45 km lange Fahrradtour zum…

Impressionen von der Fahrrad-DEMO am 12.07.2020

„Mehr Platz für Radfahrer*innen“ wurde von der Wetterseite freundlich unterstützt. Ein gutes Omen für die Anliegen…

Auf Ammerländer Kirchwegen unterwegs

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 45 km lange Fahrradtour auf den…

Wie ich mein gestohlenes Rad wiederbekam

Vor einigen Wochen: Ich kam mit Rad und Kinderanhänger von einer kurzen Fahrt zurück nach Hause, stellte mein Rad wie…

Naturerkundungen in Mansholt zum selberfahren

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier eine Tour zu den Mansholter Büschen vor.

Tourbeschreibung nach dem…

Leitziele und Positionen des ADFC Oldenburg

Vorrang des Umweltverbundes in der Verkehrsplanung (unter besonderer Berücksichtigung des Fahrradverkehrs)

Lebensraum…

Schlauchautomaten in Oldenburg

Auch in Oldenburg, Rastede, Wiefelstede gibt es Schlauchautomaten.

Überholabstandsmessungen mit dem OBS

Der ADFC Oldenburg setzt den OpenBikeSensor zur Messung von Überholabständen ein um Politik und Verwaltung auf…

https://oldenburg.adfc.de/artikel/route-um-oldenburg-6

Bleiben Sie in Kontakt