Wassertour – Die Lieblingstour von Regina Kruse

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum Selberfahren vor:

Eine 42 km lange Fahrradtour "Wassertour".

In einem dunkelblauen Kästchen mit der Überschrift: „Medien zum Artikel“ stellen wir verschiedene Materialien zur Planung und Durchführung der Tour bereit. Je nach Bildschirmgröße findet sich das Kästchen rechts oben oder weiter unten am Ende.
Hinweis: Es handelt sich hierbei nicht um eine ADFC geführte Tour!

Diese Tour wurde als "schnelle Mittwoche-Feierabendtour" entwickelt, kann aber natürlich in eigenem Tempo nachgefahren werden :-).
Sie ist 42 km lang.

Die Tour führt bezeichnenderweise an einigen Wasserbereichen entlang.  
So streifen wir den Jordan, die alte Hunte, den Schlossteich am Schloßwall. Anschließend fahren wir am Haarenufer entlang. Durch die Lasiusstraße sehen wir den Kaiserteich, bevor wir den Bloherfelder-, sowie den Kennedy-Teich streifen.
Jetzt geht es stadtauswärts Richtung Küstenkanal zwischen Wildenloh und Everstenmoor. Am Kanal fahren wir bis Jeddeloh II und überqueren diesen. Jetzt radeln wir durch die Ammerländer Landschaft an der Vehne entlang, über den Espergöhlen an der Portsloger Tonkuhle vorbei. Hier kann auch wunderbar eine Pause machen (siehe Foto). Nun geht es durch das Moor über den Birkenweg in Richtung Petersfehn (zur Rhododendronblüte ist hier ein Farbspektakel zu sehen). Die Woldlinie führt uns vorbei an einigen Hofstellen mit Pferdebestand. Über den Quellenweg – diese neue Fahrradstraße sollt man unbedingt nutzen, weil man dort stressfrei fahren kann - geht es in Richtung Endpunkt Alte Fleiwa. Die Sporteinheit wäre dann geschafft..

 

Der ADFC Oldenburg bietet folgenden Service an:

 

Auf der ADFC Homepage vier Dateien zum Download
(im dunkelbauen Kästchen - rechts oben oder weiter unten zu finden)

1.

Eine gpx Datei, die den Streckenverlauf auf einen Routenplaner wie z.B. komoot anzeigt.

2.

Eine Kurzanleitung zum Download und Laden einer gpx Datei im Routenplaner komoot.

3.

Eine Graphik mit einer einfachen Darstellung der Streckenführung.
(Als grobe Orientierung gedacht)

4.

Ein Kartenausschnitt mit einer detaillierteren Darstellung der Tour.
(Als Planungshilfe bei der  Nutzung einer Landkarte gedacht)

 

Service im ADFC Infoladen an der Ziegelhofstraße 97

1.

Kostenlose Broschüren mit Tourenempfehlungen für Oldenburg und Umgebung.

2.

Radwanderkarte Oldenburger Land (ca. 10 €).

3.

Radwanderkarte für das Ammerland mit größerer Darstellung (ca. 8 Euro)

4.

Weitere Kartenmaterialien für die Region und Deutschlandweit. (teils als kostenlose Broschüren)

 5.

Im ADFC Infoladens kann man sich zusätzlich zu den Materialien den einen oder anderen Praxistipp abholen.

 

Öffnungszeiten des ADFC Infoladens

Verwandte Themen

Zu den Apfelbäumen nach Hollersiel

Unter dem Motto „Abseits radeln“ stellen wir hier die Tour „Zu den Apfelbäumen nach Hollersiel“ vor.

E-Scooter – eine weitere Alternative zum Auto in der Stadt!?

Die E-Mobilität wird zur Zeit als klima- und umweltfreundliche Fortbewegungstechnologie der Zukunft favorisiert. Kann…

Zum Spielplatz am Swarte-Moor-See 20 km

Für Kinder geeignet.

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

Eine 20 km lange…

Tour de Flur – Die Lieblingstour von Friedhelm Cordes

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum Selberfahren vor:

Eine 45 km lange Fahrradtour "Tour de…

Biolandhof Erdfrüchte in Sandkrug

Unter dem Motto „Abseitsradeln“ stellen wir hier eine Tour zum selberfahren vor:

 

Eine 30 km lange Fahrradtour zum…

Gemütlich an die Wümme

Tourenbeschreibung: Radtour an 4 Flüssen von Oldenburg nach Bremen

Leitziele und Positionen des ADFC Oldenburg

Vorrang des Umweltverbundes in der Verkehrsplanung (unter besonderer Berücksichtigung des Fahrradverkehrs)

Lebensraum…

Fahhradverleih in Oldenburg

Fahrradverleih in Oldenburg

Oldenburg bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten ein Fahrrad zu leihen. Neben klassischen Fahrrädern können Sie sich…

Radwegebau in den Landkreisen

Wie die Radinfrastruktur außerhalb der Stadtgrenze aussieht

https://oldenburg.adfc.de/artikel/wassertour-die-lieblingstour-von-regina-kruse

Bleiben Sie in Kontakt